An­la­ge­stra­te­gi­en.

Ak­tiv oder pas­siv – Sie ent­schei­den.

Wählen Sie für den Renditebaustein von Allvest nach Ihren Präferenzen entweder die passive Anlagestrategie Allvest Passive Invest oder die aktive Anlagestrategie Allvest Active Invest. Erfahren Sie hier mehr über das Anlageziel, die Aufteilung sowie mögliche Chancen und Risiken.

Diese Anlagestrategie können Sie bei der Rentenversicherung Allvest wählen.

Anlageziel.

In der Anlagestrategie Allvest Passive Invest wird im Wesentlichen in ETFs und Indexfonds als kostengünstige und leistungsstarke Bausteine mit Sonderkonditionen der Allianz als Großanleger investiert.

Das Anlageziel von Allvest Passive Invest besteht darin, für den Kunden eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. Dies wird durch ein verstärktes Engagement in chancenorientierte Anlageklassen, wie z. B. internationale Aktien und Schwellenländeranleihen erreicht. Zusätzlich können sicherheitsorientierte Anleihen beigemischt werden, die eine flexiblere Reaktionsmöglichkeit bei Marktveränderungen ermöglichen. Je nach Markteinschätzung können sowohl sicherheits- als auch chancenorientierte Anlageklassen über- oder untergewichtet werden.

Darstellung der laufenden Wertentwicklung der passiven Anlagestrategie von Allvest Darstellung der laufenden Wertentwicklung der passiven Anlagestrategie von Allvest

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. Bruttoangaben: berechnet nach der BVI-Methode auf der Basis des Anteilwerts, unter der Annahme, dass Ausschüttungen wieder angelegt werden und ohne Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen.

Daten und Fakten

Hinweis: Die durchschnittlichen laufenden Kosten der Anlagestrategie beinhalten die Kosten für das Management der Anlagestrategie und die laufenden Kosten der Einzelfonds, gewichtet gemäß der Anlagestruktur. Bei Änderung der Struktur der Anlagestrategie können die Kosten sich ggf. ändern.

Fondsgesellschaft 

Allianz Allvest Invest SICAV-SIF 

Fondsberater 

Allianz Investment Management SE 

Kurs (Stand: 15.04.2021) 

109,97 Euro 

Fondsvolumen (Stand: 15.04.2021) 

231 Mio. Euro 

Domizil 

Luxemburg 

Währung 

Euro 

Ertragsverwendung 

Thesaurierend 

Ausgabeaufschlag 

entfällt 

Laufende Kosten p. a. 

derzeit 0,17 % 

Struktur der Anlagestrategie (Stand: 15.04.2021)

AnlageklasseMorningstar KategorieFondsnameISINWährungAnteil
AktienAktien USA Standardwerte BlendInvesco S&P 500 UCITS ETF AccIE00B3YCGJ38EUR23,4 %
AktienAktien Schwellenländer weltweitiShares EmergMkts Idx (IE) Flex AccIE00B3D07M82EUR20,7 %
AktienAktien Europa ohne Großbritannien StandardwerteiShares Europe ex-UK Index Fund (IE) Flexible AccIE0001197916EUR20,2 %
AktienAktien Japan StandardwerteiShares Japan Index Fund (IE) Flexible AccIE00B8J31C42EUR19,9 %
AktienAktien Großbritannien StandardwerteiShares UK Index Fund (IE) Flexible DistIE00B39J2Y63EUR4,0 %
Staatsanleihen SchwellenländerAnleihen Schwellenländer - lokalL&G Emerging Markets Government Bond (Local Currency) Index Fund Z-Class AccIE00BD6FXF53EUR11,7 %
GeldmarktGeldmarkt EUR - kurzfristigBlackrock Institutional Cash Series EUR G AccX9X9EUR02DM8EUR0,1 %

Die Allianz stellt Ihnen mit dieser Unterlage ausschließlich Produktinformationen zur Verfügung, die weder eine Anlageberatung noch eine Produktempfehlung beinhalten.

Chancen und Risiken.

  • Überdurchschnittliches Renditepotenzial einer Vielzahl chancenreicher Anlageklassen bei überdurchschnittlichen Wertschwankungen bzw. Verlustrisiken
  • Bei Anleihen laufende Verzinsung und geringere Wertschwankungen sowie Kurschancen bei fallenden Zinsen und Kursrisiken bei steigenden Zinsen vor Fälligkeit
  • Wechselkursgewinne, aber auch -verluste möglich

Risiko-Ertrags-Indikator

Darstellung des Risiko-Ertrags-Indikators der passiven Anlagestrategie von AllvestDarstellung des Risiko-Ertrags-Indikators der passiven Anlagestrategie von Allvest

Der Risiko-Ertrags-Indikator ist ein EU-weit einheitlich berechnetes Risikomaß für Fonds. Er ergibt sich aus den Wertentwicklungen und Wertschwankungen der vergangenen fünf Jahre und stellt die durchschnittlichen Risiko-Ertrags-Indikatoren der Einzelfonds dieser Anlagestrategie dar, gewichtet gemäß der Anlagestruktur. Je höher die Wertschwankungen bei einem Fonds ausfallen, desto höher ist der dem Fonds zugeordnete Risiko-Ertrags-Indikator.

Der Risiko-Ertrags-Indikator erlaubt keine verlässlichen Aussagen über das zukünftige Risikoprofil des Fonds. Die Einstufung des Fonds ist nicht garantiert und kann sich in der Zukunft verändern.

Selbst die niedrigste Kategorie 1 bietet keine risikofreie Anlage. Fonds der Kategorie 6 hatten in der Vergangenheit eine hohe Volatilität. Die Volatilität beschreibt, wie stark der Wert des Fonds in der Vergangenheit gestiegen oder gefallen ist.

Auf Grundlage der in der Vergangenheit beobachteten Volatilitäten können Anteile eines Fonds der Kategorie 6 hohen Preisbewegungen ausgesetzt werden.